Geldwäsche und Fraud Aufbauseminar

Geldwäsche und Fraud Aufbauseminar – Förderung bis zu 80%: Erkennen und Bewerten von Geldwäsche- und Betrugsstrukturen in der Praxis – Produkt-Nr. L04

  • Unser Praxisseminar verschafft Ihnen einen umfassenden Überblick zu den aktuellen gesetzlichen Neuerungen.
  • Neue Anforderungen der 5. EU Geldwäscherichtlinie
  • Umsetzung der neuen BaFin-Auslegungshinweise in der Praxis
  • Transparenzregister & Co., fiktiver wirtschaftlich Berechtigter, Risikoanalyse nach § 5 GwG – alle Neuerung kompakt umgesetzt
  • Wie können Geldwäsche- und Betrugsstrukturen in der Praxis erkannt, bewertet und rechtzeitig verhindert werden?
  • Praxisfälle zu typischen Geldwäsche- und Betrugsmustern

 

Geldwäsche und Fraud Aufbauseminar

 

Zielgruppe – Geldwäsche und Fraud Aufbauseminar

  • Geschäftsführer, Vorstände bei Banken, Finanzdienstleistern, Versicherungen, Leasing- und Factoring-Gesellschaften
  • Geldwäsche-Beauftragte und Stv. Geldwäsche-Beauftragte,
  • Fach- und Führungskräfte im Bereich Compliance, Zentrale Stelle, Interne Revision und Mitarbeiter der Rechtsabteilung
  • Geldwäschebeauftragte von Zahlungsinstituten und E-Geld-Instituten nach § 1 Absatz 2a des  ZAG
  • Im Inland gelegene Zweigstellen und Zweigniederlassungen von vergleichbaren Instituten mit Sitz im Ausland

.

Ihr Nutzen – Geldwäsche und Fraud Aufbauseminar

  • 5. EU Geldwäscherichtlinie was ändert sich?
  • Know Your Customer bei anspruchsvollen Kundenverflechtungen
  • Techniken zur Recherche und Analyse von Kundenangaben

.

Ihr Vorsprung – Geldwäsche und Fraud – Aufbauseminar

Jeder Teilnehmer erhält:

+ Komplett-Dokumentation für die direkte Umsetzung des Anti-Geldwäsche- und Fraud-Systems (Umfang ca. 80 Seiten)

+ Praxis-Leitfaden und Checklisten zur Prüfung komplexer Geldwäschestrukturen

+ Umsetzungs-Fahrplan zur 5.EU Geldwäscherichtlinie

+ Teilnahmezertifikat als Fortbildungs- und Zertifizierungsnachweis zur Vorlage bei der BaFin-Prüfung

 

Hier zum Seminar anmelden

 

Programm zu: Geldwäsche und Fraud Aufbauseminar

5. EU Geldwäscherichtlinie: Was ändert sich?

  • 55 Erwägungsgründe und deren Auswirkungen auf die Geldwäscheprävention
  • Aktionsplan mit neuen Anforderungen an die
    • Anbieter von virtuellen Währungen und Fiatgeld (EG 8 bis 11)
    • Überwachung von politisch exponierten Personen (EG 23)
    • risikobasierte Überprüfung der vorhandenen Kunden (EG 24)
    • Offenlegungspflichten von wirtschaftlichen Eigentümern (EG 28 bis 42)
    • Grenzüberschreitenden Korrespondenzbankbeziehungen (EG 43)
    • Amtshilfe zwischen den EU-Mitgliedsstaaten (EG 44 bis EG 50)
  • Verstärkte Sorgfaltspflichten bei Drittländern mit hohem Risiko, die strategische Mängel aufweisen – Neue Anforderungen der EU Delegierten Verordnung
  • Task Force FinTech:  Monitoring von Crypto-Transaktionen und Nutzung virtueller Währungen
  • Verzahnung mit den Sektor-spezifischen Leitlinien zur Geldwäscheprävention

 

Know Your Customer bei anspruchsvollen Kundenverflechtungen

  • Sichere Identifizierung von Vertragspartner und auftretender Person
  • Techniken für die schnelle und sichere Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten
  • Aufschlüsselung von mehrstufigen Unternehmens-Organigrammen im In- und Ausland
  • Bewertung der Mittelherkunft – 3 Prüfstufen in der Praxis
    • Vermögenszufluss: Source of Income
    • Vermögensstatus: Source of Wealth
    • Vermögenstransfer: Source of Funds
  • Der fiktive wirtschaftlich Berechtige – Umsetzung in der Praxis
  • Auswirkungen der 5. EU Geldwäscherichtlinie auf die risikoorientierte Bewertung von Kunden-, Länder-, Vertriebswege-  und Produktrisiken

 

Programm zu Geldwäsche und Fraud Aufbauseminar:

Techniken zur Recherche und Analyse von Kundenangaben

  • Zweifel über Identitätsangaben – Möglichkeiten zur Verifizierung?
  • Verdacht auf Smurfing, Structuring und andere Verschleierungstatbestände  – Was tun?
  • Vorgänge innerhalb und außerhalb der bestehenden Geschäftsbeziehung – Wie erfolgt die Abgrenzung?
  • Source of Funds – Prüfung als verstärkte Sorgfaltspflicht §15 GwG:
    • Einsatz von betriebswirtschaftlichen Auswertungen und
    • Jahresabschlüssen zur Prüfung der Mittelherkunft
  • Top-Kennzahlen aus dem Jahresabschluss: Kapitalflussrechnung für die Analyse von Mittelherkunft und Mittelverwendung

Die Teilnehmer erhalten folgende S&P Produkte:

+S&P Checklisten zur zielgerichteten Ermittlung des wirschaftlich Berechtigten

+ S&P Fallstudien zur Analyse von Eigentums- und Kontrollstrukturen

+ S&P Fallstudien: Kennzahlen und Interpretationshilfen für Nicht-Bilanzanalysten

 

Weiterbildungsprogramm für Geldwäsche-Beauftragte

Sie interessieren sich für weitere Seminare zur Weiterbildung als Geldwäschebeauftragter?

Wählen Sie das passende Seminar aus unserem Weiterbildungsprogramm Geldwäschebeauftragter aus. Vier Seminare, die speziell für Geldwäsche-Beauftragte, stellvertretende Geldwäsche-Beauftragte, Mitarbeiter der Zentrale Stelle sowie für Mitarbeiter, die neu als Geldwäsche-Beauftragter tätig sind, konzipiert wurden.

 

Geldwäscheprävention - S&P Seminare

.

 

Die Teilnehmer haben auch folgendes Aufbauseminar Geldwäsche besucht:

Compliance & Geldwäschebeauftragter – Geldwäsche und Fraud Aufbauseminar

Seminar Geldwäschebeauftragter: Geldwäsche und Fraud – Basisseminar

Seminar Geldwäschebeauftragter: Geldwäsche und Fraud – Aufbauseminar

Seminar Geldwäschebeauftragter: Geldwäsche & Fraud – Update

Seminar Geldwäschebeauftragter: Geldwäsche & Fraud – Forum

Seminar Geldwäschebeauftragter: Gefährdungsanalyse – Prüfung 2017

Seminar Geldwäschebeauftragter: Aufbauseminar – Geldwäsche und Wirtschaftskriminalität

Seminar Geldwäschebeauftragter: Geldwäscheprävention für Güterhändler

Seminar Geldwäschebeauftragter: Geldwäscheprävention für Immobilienmakler

Seminar Geldwäschebeauftragter: Geldwäscheprävention für Leasing- & Factoring-Unternehmen

Seminar Geldwäschebeauftragter: Geldwäscheprävention für Versicherungsunternehmen

Seminar Geldwäschebeauftragter: Geldwäscheprävention für Spielbanken und Veranstalter/Vermittler von Glücksspielen im Internet

Seminar ComplianceMaRisk-Compliance – WpHG-Compliance – Vertriebsbeauftragter

Seminar ComplianceCompliance

Seminar ComplianceCompliance für Vertriebsbeauftragte

Seminar MaRisk ComplianceNeue Compliance-Funktion gemäß MaRisk

Seminar MaRisk ComplianceCompliance im Fokus der Bankenaufsicht