Strafrecht für Geldwäsche Officer

Strafrecht für Geldwäsche Officer

Für Geschäftsführer, Führungskräfte und Geldwäschebeauftragte
in Finanz- und Nicht-Finanzunternehmen

925 €

Zzgl. 19% MwSt.
  • Mit dem Seminar erhalten Sie eine Zertifizierung,
    die Sie bspw. bei der BaFin vorlegen können

  • Ablauf eines Ermittlungs- und Strafverfahrens in der Praxis

  • Mindestanforderungen an ein Anti-Fraud Management

Programm

  • 9.15 – 13.00 Uhr

    Ablauf eines Ermittlungs- und Strafverfahrens in der Praxis


    Zivilrecht – Strafrecht: Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale

    • Haftung des Vorstands und leitender Angestellter gegenüber ihrem Unternehmen
    • Organisation und Delegation im Unternehmen: Strafrechtliche Verantwortung der Mitarbeiter

    All Crimes Approach: Verschärfung der strafrechtlichen Bekämpfung

    • All Crimes Approach: Änderungen zu § 261 StGB
    • Erkennen und Monitoring von PEPs und SIPs (Prüfung auf Sanktionen-, Finanz- und Steuerdelikte, Terror, Korruption)
    • EU-weite Freiheitsstrafe von mindestens 4 Jahren

S+P Tool Box

Aktuelle Urteile zur Haftung als Geldwäschebeauftragter

All Crimes Approach: Verschärfung der strafrechtlichen Bekämpfung

Handbuch Anti-Fraud-Management-System

S+P Leitfaden: Verhaltensregeln bei Hausdurchsuchungen

– Strafrecht für Geldwäsche Officer –

  • 14.00 – 17.00 Uhr

    Mindestanforderungen an ein Anti-Fraud Management


    Merkmale, Motive und typische Profile von Tätern


    Fraud-Triangle — Betrugstypologien in der Praxis:

    • Tatgelegenheit
    • Tatmotiv
    • Rechtfertigung

    FIU Typologienpapier zur Korruption: Abgrenzung Geldwäsche und Fraud


    Anwendungshinweise, Fallstudien und Erfahrungen aus der Praxis


    Bestandteile eines Anti-Fraud-Managements

Strafrecht für Geldwäsche Officer
Strafrecht für Geldwäsche Officer

Kontakt

Newsletter